dialong®-T

dialong®-T ist eine Beschichtung ta-C DLC mit einer niedrigen Abscheidungstemperatur von 100 °C, mit einer Standard Dicke von 0.5 µm. Die Beschichtung dialong®-T hat einen Prozentanteil sp3 (typisch von der naturellen Diamant) von ungefähr 75% und hat eine Härte von ungefähr 48 GPa (5000 HV). dialong®-T bietet gute Leistungen sowohl bei den Werkzeugen, die Material nicht eisenhaltig und Holz bearbeiten als auch bei den mechanischen Komponenten von dem Lebensmittel-, Pumpen, Kompressor und Packaging Bereiche und in allen Bereichen, bei denen eine harte und stabile Beschichtung gegen Verschleiß braucht. 

Mit dialong®-T können Werkzeuge mit einem Durchmesser bis 200 mm und Länge bis ungefähr 500 mm beschichtet werden. Setzen Sie sich mit uns in Kontakt für weitere Auskünfte. 

Eigenschaften
Vorteile
Download
VDI Bezeichung ta-C
Verfahren PVD Arc
Struktur Amorph
sp3 Anteil [%] 75
Farbe Grau
Dicke < 1 µm
Max.Temperaturbeständigkeit [°C] 500
Härte [GPa] 52
Reibungswert 0.1


Alle angegebenen Daten sind vorläufige Werte, hängen von der Anwendung, von der Umwelt und von den Prüfbedingungen ab. Beschichtungshärte HIT [GPa] durch Nanoindentation nach ISO 14577 gemessen. Die Härte kann an die Anwendung angepasst werden. Reibungskoeffizient (trocken) im Vergleich zum Stahl, bestimmt durch Ball-on-Disc-Trockentest mit einer Stahlkugel gemäß ASTM G99. Während des Einfahrens, können die eingegebenen Werte überschritten werden. Max. Gebrauchstemperatur [°C] Diese sind vorläufige Werte.

Hohe thermische Stabilität bis 500 °C: Möglichkeit der MQL- und Trockenberarbeitungen.
dialong®-T ist eine sehr vielseitige Beschichtung, die sowohl auf Schneidwerkzeugen zum Fräsen, Bohren und Bohren von NE-Materialien und Nicht-Hartholz als auch auf mechanischen Komponenten bei verschiedenen Industriebereichen verwendet wird.
Die Hauptvorteile sind:
- vielseitige Verwendung
- hohe Härte
- Verschleißfestigkeit
- perfekt für automatische Maschinenkomponenten