C35

Die basierend auf der entwickelten HDP Technologie C35 Beschichtung bearbeitet Aluminium, Buntmetallen (Kupfer, Nickel, Blei, Zinn, Zink) und den daraus resultierenden Legierungen wie z.B. Messing (auch Bleifrei). C35 prädestiniert für Anwendungen in Bereichen, bei denen Kaltverschweissungen und Aufschmierungen der dominierende Verschleissmechanismus.

Eigenschaften
Vorteile
Download
Schichtmaterial Basierend auf Cr
Verfahren Basierend auf Cr
Struktur -
sp3 Anteil [%] -
Farbe Hellgrau
Dicke 0.5 - 4 µm
Max.Temperaturbeständigkeit [°C] 700
Härte [GPa] 35±3
Reibungswert 0.2

 


Alle angegebenen Daten sind vorläufige Werte, hängen von der Anwendung, von der Umwelt und von den Prüfbedingungen ab. Beschichtungshärte HIT [GPa] durch Nanoindentation nach ISO 14577 gemessen. Die Härte kann an die Anwendung angepasst werden. Reibungskoeffizient (trocken) im Vergleich zum Stahl, bestimmt durch Ball-on-Disc-Trockentest mit einer Stahlkugel gemäß ASTM G99. Während des Einfahrens, können die eingegebenen Werte überschritten werden. Max. Gebrauchstemperatur [°C] Diese sind vorläufige Werte.