laboratorio

Hintergrundinformationen über Diamond-Like-Carbon (DLC)

Die verschiedenen Erscheinungsformen und damit auch die Eigenschaften von Graphit in der Welt der Beschichtungen lassen sich an folgender Pyramide erklären:

sp2-konfigurierter Kohlenstoff ist ein schwarzes und sehr weiches Material. Je grösser der Anteil dieser Kohlenstoffform in der Beschichtung, desto weicher die Schicht. Diese Kombination trifft auf die mit dem herkömmlichen Sputter-Verfahren hergestellten amorphen Kohlenstoffschichten zu.

Polymer-CH: Durch das CVD-Verfahren wird Wasserstoff in die Kohlenstoff-Schicht eingebaut.
Dieser jedoch verringert die Härte der Schicht und führt zu sehr tiefen Anwendungstemperaturen.

sp3-konfigurierter Kohlenstoff ist purer Diamant– bekannt für seine extreme Härte. Die mittels dem Argor-Aljba arc PVD Verfahren hergestellten Schichten weisen einen hohen Anteil der Diamantstruktur auf und sind dadurch besonders hart: Die optimale Lösung im Bereich der Kohlenstoffschichten mit beinahe unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten.

piramide dlc